Eiskalt (Kurzgeschichte)

Für diese Geschicht­enkapsel hat Stef­fen uns eine skur­rile und düstere Zukun­ftsvi­sion geschrieben: Eine Welt, in der es echte Super­heldin­nen und Mon­ster gibt.

Für einen kleinen, aber feinen Gas­tauftritt kon­nten wir Alexan­der Hoax­mas­ter vom Hoax­il­la Pod­cast als sin­gen­den Super­schurken gewin­nen.

Pete war erstaunt, so hat­te er seine Ver­lobte schon lange nicht mehr gese­hen. Seit sie den Job als Holo-Com­ic-Darstel­lerin bei der Real­i­ty-Nov­el Inc. angenom­men hat­te, war sie eigentlich immer sehr gelöst und entspan­nt gewe­sen. Die Tätigkeit als bloße Super­heldin hat­te sie nie wirk­lich aus­ge­füllt.”

Mitwirk­ende
fyyd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren: