Der Tentakelmann (Kurzgeschichte)

In ein­er Welt, in der dicke, bär­tige Män­ner mit löchri­gen Säck­en und roten Mützen auf dem Kopf eigene Feiertage, aber der große, omnipo­tente Ver­nichter Cthul­hu keinen hat, soll­ten wir wenig­stens im Okto­ber, dem Beginn der dun­klen Jahreszeit hin und wieder an ihn denken. Diese Geschichte erwäh­nt den großen Alten mit keinem Wort, aber so manche Par­al­lele zu den Geschicht­en um fiese Ten­takel­we­sen von H.P. Love­craft ist nicht von der Hand zu weisen.

Mitwirk­ende
fyyd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren: