Es kam aus der Wüste (Kürzestgeschichte)

In der Mitte des 20. Jahr­hun­derts waren Grusel- und Horror­ge­schichten über gigan­ti­sche Spinnen, Kraken oder Frauen sehr beliebt. Entweder waren außer­ir­di­sche Mächte am Werk oder der 1,50m hohe Maschen­draht­zaun des lokalen Atom­bom­ben­test­ge­ländes wurde mal wieder von einem Kojoten umge­rannt. Unser Frisch­ling Heppy hat sich mal ran gemacht und selbst so eine Geschichte verfasst. Dirk hat sie für uns gelesen.

Es hätte nicht passieren dürfen. Der Wüsten­wind blies laut gegen die Fenster des Atom­for­schungs­la­bors. Der junge Mann, der gerade noch vor sich hinge­mur­melt hatte, blickte erschro­cken auf.“

Mitwir­kende
avatar
Spre­cher
avatar
Spre­cherin
fyyd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren: