Kein Fest ohne Licht (Kürzestgeschichte)

Heute führt uns der Jahre­send­festkalen­der zum jüdis­chen Chanuk­ka-Fest. Die Pro­tag­o­nistin der Geschichte kann sich mit der fes­tlichen Stim­mung und den Erwartun­gen an sie nicht anfre­un­den. Am lieb­sten würde sie sich in dieser Zeit vom Rest der Welt zurückziehen.

Diese Geschichte ist Teil des Jahre­send­festkalen­ders 2016.

Mitwirk­ende
fyyd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren: