Engelsichtung (Metakapsel)

In dieser spannenden Metakapsel sprechen Kati, Mirko, Timm und Nodwas über die Produktion:

Dabei hören sie das fertige Hörspiel (außer Timm) zum ersten Mal und sprechen über Hintergründe und ihre Erfahrungen bei der Produktion dieser Geschichte.

Wir haben dieser Episode Kapitelmarken hinzugefügt. Falls Du z.B. das Hörspiel nicht noch einmal anhören möchtest oder nicht ganz, kannst Du diese Teile mit den Kapitelmarken im Webplayer überspringen.

Hörspiel ohne Kommentar

Hier findest du das komplette Hörspiel "Engel der Verlorenen" ohne unsere unqualifizierten Kommentare.

Lizenzinfo

Das Hörspiel und die Metakapsel enthält Musik und Sounds von folgenden Künstlern:

Mitwirkende
avatar
Sprecherin
avatar
Sprecher
avatar
Autor und Sprecher

fyyd

5 Gedanken zu „Engelsichtung (Metakapsel)“

  1. Moin!
    Bei DVDs igno­riere ich Bonus­ma­te­rial wie den Kommentar des Regis­seurs. Bei euch nicht, denn es lohnt sich viel mehr! 🙂
    Ernst­haft: das Hörspiel war schon sehr gut, aber die Hinter­gründe sind auch inter­es­sant. Dass ihr die einzelnen Kapitel hier auch nochmal einspielt macht das gleich viel lebhafter als wenn jemand nur drüber spricht. Dass die Story wohl schon vor Jahren geschrieben wurde und erst jetzt ausge­bud­delt wurde (SCNR) merkt man nicht.
    Aber nicht nur die Geschichten sind meist gut, die Gedichte sind auch oft gut. Zuletzt der Genitiv.
    Vielen Dank für die ganze Unterhaltung 🙂
    LG Dennis

  2. Die geplante Komödie hört sich ja fast wie eine Parodie auf den Ring, der nie gelungen an...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


E-Mail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren: