Once (Gedicht)

Ein Gedicht! Ein Gedicht! Hier hat Lars ein englis­chsprachiges Sonett über die Liebe geschrieben und vorgetragen.

Once

Once I fell in love
I believed by my pound­ing heart
But the pound­ing stayed right above
Not pass­ing by my heart’s inner guard.

Once I fell in love
As my heart was but a rock
Love was frail like a dove
It broke its del­i­cate neck.

Once I fell in love
I used to be afraid of what might come off
Feared balm as well as blade.

For you, I let down my guard,
Lay in your hands my pound­ing heart.

Mitwirk­ende
avatar
Autor und Sprecher
avatar
Sprecher*in

fyyd

Discokugel (Gedicht)

Wenn sich Gevat­ter Tod auf der Suche nach dem näch­sten Klien­ten an eine Par­ty verir­rt, muss auch mal Zeit für einen Drink sein.

Ein Gedicht mit musikalis­ch­er Unter­malung von Timm Süss und Ranthoron, vor­ge­tra­gen von Alexan­der Sobolla.

Mitwirk­ende
avatar
Autor*in und Produzent*in
avatar
Musiker*in

fyyd

Haikus zum Weltuntergang, Teil 6 (Gedichte)

Hier sind noch ein­mal alle vorigen Episo­den der Hailus für den Weltuntergang

 

Mitwirk­ende
avatar
Autor*in und Produzent*in
avatar
Autor*in und Produzent*in
avatar
Sprecher*in
avatar
Autor*in
avatar
Autor und Sprecher
avatar
Autor und Sprecher

fyyd

Haikus zum Weltuntergang, Teil 5 (Gedichte)

Mitwirk­ende
avatar
Autor und Sprecher

fyyd

Haikus zum Weltuntergang, Teil 4 (Gedichte)

Weit­er geht es mit heit­eren Haikus zum Weltuntergang.

Mitwirk­ende
avatar
Autor und Sprecher
avatar
Autor*in und Sprecher*in
avatar
Sprecher*in
avatar
Autor und Sprecher
avatar
Autor*in und Produzent*in
avatar
Sprecher*in
avatar
Sprecher*in
avatar
Sprecher*in
avatar
Autor*in
avatar
Autor*in
avatar
Autor*in
avatar
Autor*in

fyyd

Haikus zum Weltuntergang, Teil 3 (Gedichte)

Mitwirk­ende
avatar
Autor und Sprecher
avatar
Autor*in und Sprecher*in
avatar
Autor*in und Produzent*in
avatar
Sprecher*in
avatar
Sprecher*in
avatar
Autor*in
avatar
Autor und Sprecher
avatar
Autor*in

fyyd

Haikus zum Weltuntergang, Teil 2 (Gedichte)

Hier ist der zweite Teil der ver­ton­ten Aktion auf Twit­ter#apod­ca­lypse #haiku

Mitwirk­ende
avatar
Autor*in und Produzent*in
avatar
Autor*in und Sprecher*in
avatar
Autor*in und Sprecher*in
avatar
Autor und Sprecher
avatar
Autor und Sprecher
avatar
Sprecher*in
avatar
Sprecher*in
avatar
Sprecher*in
avatar
Autor*in

fyyd

Haikus zum Weltuntergang, Teil 1 (Gedichte)

Unser Aktion auf Twit­ter#apod­ca­lypse #haiku ist eingeschla­gen wie eine Bombe. Hier ist die erste Episode der ver­ton­ten Haikus zum The­ma Weltuntergang.

Mitwirk­ende
avatar
Autor*in und Produzent*in
avatar
Autor*in und Sprecher*in
avatar
Autor*in und Sprecher*in
avatar
Autor und Sprecher
avatar
Autor und Sprecher
avatar
Autor*in
avatar
Autor*in
avatar
Sprecher*in
avatar
Sprecher*in
avatar
Sprecher*in

fyyd

Dem Genitiv (Gedicht)

Viele Men­schen mögen und benutzen den Gen­i­tiv nicht nur, nein, sie helfen auch gerne unge­fragt ihren Mit­men­schen dabei, ihn nicht zu vergessen. Das ist vielle­icht keine so gute Idee.

Dem Gen­i­tiv

Ich wün­scht, ich wär dem Gen­i­tiv sein Tod,
denn der Gen­i­tiv – Par­don – ist ein Idiot!

Ssssss summt er herum,
nervt, macht meine Sätze krumm.

Worte müßen fließen,
von den Lip­pen springen,
aus dem Boden sprießen!
Will sie mir nicht abringen
und auf der Flucht erschießen!

Rette doch den Genitiv
und wenn du schon dabei bis’,
tu’s auch mit dem Instrumentalis!
Du bist nos­tal­gisch, ängstlich, naiv!

Des des des deshalb ist der Dativ dem Gen­i­tiv sein Tod!
Du sprichst ihn nicht nur, du denkst, wer ihn nicht nutzt, ist ein Idiot!
Du nervst rum!
Machst ander­er Leute Sätze krumm!

Aus Angst, aus Nostalgie,
ver­schwen­d­est du unser aller Energie!

Benutze doch den Genitiv,
aber sei nicht so naiv
und denke, dass dein Zetern etwas ändert!
Du beschle­u­nigst seinen Abgang! Un- oder vollgegendert!

Drum wün­sch’ ich, wär ich dem Gen­i­tiv sein Tod,
denn der Gen­i­tiv ist ein Idiot!

Mitwirk­ende
avatar
Autor und Sprecher

fyyd

Warum man es dann doch nicht lässt (Gedicht)

Die mys­ter­iöse Dura Ma beehrt uns mit einem Gedicht über Men­schen und warum sie es dann doch nicht lassen. Was “es” ist? Um das zu erfahren müsst ihr diese Kapsel schon selb­st hören!

Dieses Gedicht gehört zum Jahre­send­festkalen­der 2016.

Mitwirk­ende
avatar
Autor*in und Sprecher*in

fyyd