Jahresendfestkalender (Metakapsel)

Am Ende des Jahres feiern wir das Jahre­send­fest und damit wir immer wis­sen, wie lange es noch bis zum Ende des Jahres ist, gibt es dafür in der Geschicht­enkapsel einen Kalen­der. Den Jahre­send­festkalen­der. Klingt logisch, oder?

Hört im Dezem­ber 30 Geschicht­en, Gedichte, Hör­spiele und andere Kleinigkeit­en, die viele ver­schiedene Men­schen für euch vor­bere­it­et haben! In dieser Metakapsel erk­lären euch Mirko, Rebec­ca und Lars die Details.

Eine Samm­lung aller Episo­den wird in der Pod­cast­such­mas­chine fyyd gepflegt. Diese Samm­lung kön­nt ihr mit eurem Feed-Read­er oder Pod­catch­er abonnieren.

Mitwirk­ende
avatar
Sprecher*in
avatar
Sprecher*in
avatar
Sprecher*in

fyyd

Münzfernsprecher, Rhetorik und Ich hatte einen Traum (Gedichte)

Der Krieg der Poe­sie nähert sich seinem Ende. Ein let­ztes Mal tre­f­fen die erbit­terten Feinde Kati und Matze aufeinan­der. Lars hat auch noch ein kleines Gedicht geschrieben und das Log­buch hat eine Kon­tak­tanzeige aufgegeben. Es ist alles sehr schlimm.

Mitwirk­ende
avatar
Autor*in und Sprecher*in
avatar
Autor und Sprecher
avatar
Autor und Sprecher

fyyd

Regenbogen – eine Recherche und Topf voll Gold (Gedichte)

Du glaub­st es nicht: Alles voller Far­ben! Alles voller Licht! Matze gegen Kati! Schmerzen für den Ser­vice-Tech­niker, der das Log­buch repari­eren sollte! Punk­te und Neben­sätze sind alle!

Mitwirk­ende
avatar
Autor und Sprecher
avatar
Autor*in und Sprecher*in
avatar
Sprecher*in

fyyd

Wenn du mich fragst und Tracklist (Gedichte)

Nach­dem das Log­buch offen­bar defekt ist, hat jemand einen Ser­vice-Tech­niker bestellt. Der macht sich gle­ich ans Werk, aber dann schlägt die Tür hin­ter ihm zu. Und wird abgeschlossen.

Mitwirk­ende
avatar
Autor*in und Sprecher*in
avatar
Autor und Sprecher
avatar
Sprecher*in

fyyd

Sinnlos, Sinnlos und Carrie ON/OFF, W‑Germany, Europe 1987 (Gedichte)

Das Log­buch ist kaputt, der Kon­takt zu Yolk Taxxon ist abge­brochen und diese Gedichte wer­den auch immer selt­samer. Team Speck und Team Wurst prügeln sich ger­ade auf dem Schlacht­feld “Sinn­los”.

Mitwirk­ende
avatar
Autor*in und Sprecher*in
avatar
Autor und Sprecher
avatar
Autor und Sprecher
avatar
Sprecher*in

fyyd

Sie fallen und Armee in Grau (Gedichte)

Bitte lassen Sie ihre positro­n­is­che Lebens­form nicht unbeauf­sichtigt! Im Falle eines tech­nis­chen Not­falls rufen Sie bitte die Sup­port-Hot­line an. Die entsprechende Tele­fon­num­mer find­en Sie auf der Innen­seite der Wartungsklappe am trans­fru­galen Zanderplumbus.

Mitwirk­ende
avatar
Autor*in und Sprecher*in
avatar
Autor*in
avatar
Sprecher*in

fyyd

Dutzend Shades of Grau und Reproduktion (Gedichte)

Der Him­mel ist grau und so sind unsere Gedichte. Der Krieg der Poe­sie wird langsam aber sich­er anstren­gend und Yolk Taxxon ist immer noch nicht wieder aufge­taucht. Wo soll das bloß enden?

Mitwirk­ende
avatar
Autor und Sprecher
avatar
Autor und Sprecher
avatar
Sprecher*in

fyyd

Gekugeltes Gras und Hoch hinaus (Gedichte)

Der Som­mer ist vor­bei! Allein, der Krieg der Poe­sie hält sich nicht an so banale Regeln wie die Abfolge von Jahreszeit­en. Naturge­set­ze sind ja auch eher was für Freilandpflanzen.

Mitwirk­ende
avatar
Autor und Sprecher
avatar
Autor und Sprecher
avatar
Sprecher*in

fyyd

Süß-Sauer-Scharf und Kann denn Liebe sein (Gedichte)

Huhu! Yolkis neuester Ein­trag in sein Leck­buch hat es ganz schön in sich! Lars kämpft gegen Matze und es geht wieder um die Liebe. Hach, warum stre­it­en diese Men­schen immer gle­ich mit Krieg? Wieso machen sie nicht ein biss­chen Wet­tkuscheln oder bes­tim­men ihre Sieger damit, wer der anderen Per­son am besten die Schul­tern massieren kann?

Mitwirk­ende
avatar
Autor und Sprecher
avatar
Autor und Sprecher
avatar
Sprecher*in

fyyd

Sachliche Romanze, Eines Tages, Baby und Erkläre mir, was lieben ist (Gedichte)

In diesem Kampf been­det Matze den Kampf um die Auto­bah­n­rast­stät­ten und schafft mit “Sach­liche Romanze” einen fließen­den Über­gang zum näch­sten The­ma, der Liebe. Dort bieten Kati und Mirko, bei­de aus #Team­Speck ihre ersten Beiträge. Der trans­di­men­sion­ale Yolk Taxxon passt sich dem The­ma entsprechend an und trans­formiert sich zu Yol­ki, dem plüschi­gen Kuschelmod­er­a­tor. Viel Spaß mit dieser Gedichtkapsel!

Musik:  (Have A) Nice Time von Bitbasic

Mitwirk­ende
avatar
Autor und Sprecher
avatar
Autor*in und Sprecher*in
avatar
Autor und Sprecher
avatar
Sprecher*in
avatar
Sprecher*in

fyyd