Gewächshaus II (Schreibwochenende)

Der Ein­stieg in eine Geschichte ist sehr wichtig. Wie wer­den Lesende oder Hörende in die Falle gelockt? Das ist wohl das wichtig­ste The­ma in diesem Gespräch. Wir schauen uns an, was wir bish­er geschafft haben und gehen auf einige Details, wie Erzählper­spek­tive, Ein­leitung und Stil ein.

Vergesst nicht, auch unsere anderen Berichte aus dem Gewächshaus zu hören!

Mitwirk­ende

fyyd

Gewächshaus I (Schreibwochenende)

Im Feb­ru­ar 2016 ging die erste Kapsel online. Eigentlich soll­ten wir das mit Pauken und Trompe­ten feiern. Stattdessen haben wir uns eine kleine Auszeit genom­men und darauf ver­lagert neue Geschicht­en für euch zu verpacken.

In diesem Gesprächsmitschnitt werdet ihr Zeu­gen des Beginns eines Schreib­woch­enen­des. Vom 24.02. bis zum 26.02. tre­f­fen sich einige Pflänzchen der Kapsel, um gemein­sam zu schreiben. Wir besprechen unsere Fortschritte und unsere Prob­leme. Diese Kapseln aus dem Gewächshaus sind für alle inter­es­sant, die sich fra­gen, wie Geschicht­en eigentlich in die Kapseln kommen.

Außer­dem kön­nt ihr mit ein­er kreativ­en Kleinigkeit ein Samen­paket von Willie das Grüne bekom­men. Schreibt dazu ein Gedicht, eine ganz, ganz kurze Geschichte oder etwas anderes in die Kom­mentare. Die ersten fünf pass­ablen Ver­suche wer­den dann mit Tomaten­samen belohnt.

Die Schreibübung stammt aus “Won­der­book” von Jeff VanderMeer.

Den näch­sten Gesprächsmitschnitt aus dem Gewächshaus gibt es voraus­sichtlich im Laufe des 25. Februars.

Mitwirk­ende

fyyd